Ausschreibung

Teilnehmer

Der Anmeldeschluss ist am 1. Juli 2014 ABGELAUFEN!

Teilnahmeberechtigt waren Komponisten/innen bis 30 Jahre, die dauerhaft in einem europäischen Land leben.


Termine

1. Juli 2014: Einsendeschluss Partitur und Soundfile
27./28. November 2014: Workshop mit dem Landesjugendorchester Bremen für 3 Finalisten
28. November 2014: Finale in der Bremer Glocke

Einzureichen waren

Partitur und soundfile zu den Trailern „Super Mario 3D World” und„The Raven – Vermächtnis eines Meisterdiebs“ in großer sinfonischer Orchesterbesetzung. Maximale Orchesterbesetzung ist: 3.3.3.3. - 4.3.3.1. - Hf - Pk.4 Schlagz. - Streicher: 14/12/10/8/6. Zu beiden Trailern – Dauer jeweils ca. 3 Minuten – muss eine Komposition eingereicht werden. Die Partitur sollte über die Programme „finale“ oder „sibelius“ erstellt werden.
(Musikalischer) Lebenslauf als pdf-Dokument
Kopie der Geburtsurkunde oder des Personalausweises als jpg- oder pdf-Dokument

Sachpreise

Drei Finalisten werden zu zwei Probentagen mit dem Landesjugendorchester Bremen am 27./28.11.2014 eingeladen.
Die Musik des 1. Preisträgers wird in das Verlagsprogramm der Universal Edition AG, Wien aufgenommen.
KING Art Games beauftragt den 1. Preisträger mit der Komposition einer Musik eines offiziellen Trailers für eines der nächsten KING Art-Spiele.

Geldpreise

1. Preis der Sparkasse Bremen: 2.000,- €
2. Preis: 1.000,- €
3. Preis: 500,- €

Anmeldung

Die Anmeldung zum Wettbewerb erfolgte online!
Unter allen Einsendern wird von der Jury unter dem Vorsitz von Prof. Stefan Geiger eine Vorauswahl bis zum 1. September 2014 getroffen. Die drei Finalisten werden bis zum 30.09.2014 benachrichtigt.
Die Anmeldung ist erst wirksam nach Überweisung der Anmeldegebühr in Höhe von 50,- € an: Landesjugendorchester Bremen e.V. - Sparkasse Bremen - IBAN DE86290501010010443935 - BIC SBREDE22 - Verwendungszweck: GGMA 2014 - Anmeldung "name"

Anmerkungen

Dirigent: Stefan Geiger – Orchester: Landesjugendorchester Bremen
Die Teilnehmer stimmen zu, dass ihre Kompositionen veröffentlicht und gespielt werden dürfen. Überdies dürfen sie aufgezeichnet und live übertragen werden.
Ebenso darf die Musik zu „The Raven“ des 1. Preisträgers im Trailer und gegebenenfalls im Spiel kostenfrei verwendet werden.
Die Entscheidungen der Jury sind endgültig. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Der Wettbewerb ist ein Kooperationsprojekt des Landesjugendorchester Bremen mit Radio Bremen und der Glocke Veranstaltungs-GmbH.
Er wird unterstützt durch die Universal Edition AG, Wien, die Nintendo of Europe GmbH und KING ART Games.




ggma14_ausschreibung.pdf [3.997 KB]
w2dpluginfsprefix.php [58 Bytes]


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken